Abteilung Kampfkünste „Tokugawa“

Auf Initiative und unter langjähriger Leitung von Sensei Hagen Clement schlossen sich im Jahr 2003 Kampfkunstinteressierte verschiedener Stile dem Polizeisportverein Cottbus ’90 e.V. unter einem neuen Dach an. Mehr als 150 Kampfkünstler/innen im Alter von 5 bis 70 Jahren trainieren in zehn Gruppen asiatische Kampfkünste.

!!! Wir dürfen seit dem 02.11.2020 aus gesetzlichen Gründen leider nicht im Dojo trainieren! Sobald dies wieder möglich ist, informieren wir Euch über alle unsere Kanäle !!!

Wir sind im Online-Training! Weitere Info´s über unsere Kontakte erfragen!

Unsere neusten Aktionen…

  • Unser neues Vorstandsmitglied William J. Maja!
    Wir freuen uns, euch unser neuestes Vorstandsmitglied William J. Maja vorstellen zu dürfen. In der Online-Vorstandssitzung vom 12.04.2021 wurde William als neues Vorstandsmitglied kooptiert, um uns zu verstärken und die Vorstandsarbeit auf breitere Schultern zu verteilen. William ist seit Juni 2015 Vereinsmitglied und unterstützt bereits seit Jahren Veranstaltungen und die
  • ! ABSAGE !
    Das „11. Shaolin-Kempo-Camp“ muss verschoben werden! Leider müssen wir auch unser „11. Shaolin-Kempo-Camp“ in die 2. Jahreshälfte verschieben. Derzeit verhandeln wir mit der Unterkunft über einen neuen Termin. Wir melden uns!
  • ! ABSAGE !
    Leider müssen wir unseren BZL IAIDO/KOBUDO absagen! Die Gründe sind einfach, wir bekommen keine Hotelbetten für unsere Gäste und Dozenten! Wir bekommen keine Halle in der Stadt! Die gesetzlichen Regelungen erlauben es einfach nicht, weil die Inzidenz zu hoch ist! Wir bedauern unsere Entscheidung sehr, haben aber keinen Handlungsspielraum und
  • Frohe Ostern Euch allen!
    Wir wünschen Euch allein ein frohes Osterfest!